Ernährung und Haut

Haut Ernährung Hautarzt Kufstein Tirol„Wahre Schönheit kommt von innen“
 
Die Haut ist mit einer Fläche von 2 m² das größte Organ. Über sie stehen wir in direktem Kontakt zur Außenwelt.
Rein und gepflegt – so soll sie sein, unsere Haut.
Das Aussehen der Haut wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst. Neben den individuellen Erbanlagen und Hormoneinflüssen sind auch Umwelteinflüsse für das Hautbild verantwortlich.
Und – für eine schöne Haut – kann jeder selbst etwas tun.


So unterstützen Sie Ihre Haut: ausreichend Schlaf, Bewegung an der frischen Luft, die richtige Ernährung und eine gute Pflege.
So schaden Sie Ihrer Haut: Stress, ausgedehnte Sonnenbäder, Genussmittel wie Alkohol und
Zigaretten, schlechte Ernährung.

Die Haut hat viele Aufgaben und Funktionen.
Zentral ist sie die so genannte Barrierefunktion. Sie schützt den Körper gegenüber der Umwelt. Dazu hat sie eine Schutzschicht aus verschiedenen Fetten und Feuchtigkeitsfaktoren. Damit die Barriere funktionieren kann, muss die Haut über das Blut mit genügend Eiweiß, Fett, Vitaminen und Mineralstoffen versorgt werden.
Sekundäre Pflanzeninhaltstoffe sind wichtige Vitalstoffe für Zellschutz, Abwehrmechanismen, Radikalfänger, Entzündungshemmung und bei der Krebsvorbeugung.

Für einen strahlenden frischen Teint bzw. eine gesunde Haut sind gerade die Vitalstoffe in ihren vielen verschiedenen Arten und Vorkommen ein wichtiger Jungbrunnen für die Haut.
Für die Elastizität der Haut ist die richtige Flüssigkeitszufuhr von großer Bedeutung.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird die Haut dem Element Metall und somit dem Funktionskreislauf Lunge zugeordnet. Dies beinhaltet auch die Elastizität der Haut, die Trockenheit, der frische Teint, ein gesundes Immunsystem und hiermit verbunden auch die Allergien.