Mesotherapie · Schmerztherapie · Raucherentwöhnung

Mesotherapie Raucherentwöhnung Kufstein Tirol Mesotherapie

ist die Synergie aus Neuraltherapie, Akupunktur und Arzneitherapie.
Unsere knappe und bevorzugte Definition der Mesotherapie ist :
"Wenig, selten und am richtigen Ort".
Dies charakterisiert die Art und Weise einen Wirkstoff mittels Mikroinjektionen mesotherapeutisch anzuwenden.
  • Hohe Erfolgsquote
  • Keine Einnahme und Nebenwirkungen von Tabletten
Homöopathika, Vitamine, Mineralien, niedrigdosierte Medikamente kommen dabei zur streng lokalen Anwendung.


Indikationen der klassischen Mesotherapie:

Mesotherapie Schmerzen Kufstein Tirol
  • Mikrovakzination: Bei rezidivierenden Infekten, Allergien
  • Raucherentwöhnung
  • Behandlung akuter und chron. Sportverletzungen
  • Schmerzbehandlung (von Arthritis über Ischialgie bis Zyklusschmerzen)
  • Regelschmerzen, Dysmenorrhoe, PMS
  • Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft
  • Postmenopausale Depression
  • Homöopathische Behandlungen
  • Anti-Stress Behandlung
  • Schlafstörungen
  • Zahnfleischentzündungen
  • u.a.
Individuelle Anpassung

Die Wirkstoffe, welche mit einer extrem feinen, speziell geschliffenen Nadel in die Haut injiziert werden, müssen je nach Indikation auf den Patienten individuell abgestimmt werden.

Die Behandlung ist so schmerzarm, dass keine örtliche Betäubung notwendig ist!

Weiter zur ÄSTHETISCHEN MESOTHERAPIE