Allergien, Allergietests in Kufstein, Tirol

Allergologie

Ob Pollenallergie (Heuschnupfen), Nahrungsmittel[kreuz]allergien, Hausstaubmilbenallergie, Kontaktallergien (z.B. Nickelallergie), Tierhaarallergien (z.B. Katzenhaarallergie), Schimmelpilzallergien - sie spielen eine wesentliche Rolle u.a. bei allergischem Asthma, Neurodermitis, Durchfall, Blähungen, Bauchschmerzen und Hautausschlägen (z.B. Nesselsucht).
Wichtige Übermittler einer echten Allergie sind Histamin, Antikörper vom IgE-Typ sowie diverse Immunzellen und Botenstoffe.
Zur Diagnostik stehen unterschiedliche Test- und Provokationsverfahren zur Verfügung. 

Hauttests (Pricktest, Intracutantest, Blutanalyse der spezifischen IgE)

  • Hauttests (Pricktest, Intracutantest) und Blutanalyse (spezifische IgE)
  • Gräser-/Baumpollenallergien (Heuschnupfen)
  • Hausstaubmilbenallergien
  • Schimmelpilzallergien
  • Tierhaarallergien (z.B. Katzenhaarallergie)
  • Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelkreuzallergien
  • Insektengiftallergien (Biene/Wespe)
  • Latex-Allergien
  • Medikamenten-Allergien (Penicillin)

Pflastertest (Epicutantest): 
Nachweis von Kontaktallergien & Medikamentenallergien 

  • Nickelallergie, Duftstoffallergie, Konservierungsmittelallergie
  • Medikamentenallergien (fixes Arzneimittelexanthem u.a.)
  • Allergien auf Kosmetika (Lidekzeme u.a.)
  • Allergien auf Berufsstoffe (Handekzeme u.a.)
  • Allergien auf Zahnfüllstoffe, Prothesen
  • usw.

Nasaler und konjunktivaler Provokationstest

Bei diesen Tests werden die Test-Allergene auf die Schleimhäute der Nase oder des Auges aufgebracht und die allergischen Symptome (Niesen, Nasenlaufen, Jucken, Tränen) notiert.

Bienengiftallergie, Wespengiftallergie

Desensibilisierung

Impfungen gegen eine Inhalationsallergie (z.Bsp. Gräserpollen, Baumpollen, Hausstaubmilben) oder Insektengiftallergie (z.Bsp. Bienengift, Wespengift) werden bei uns durchgeführt. 
Bei Gräser- und Hausstaubmilbenallergie kann dies durch eine tägliche sublinguale (unter der Zunge liegende) Tablette erfolgen.

Ernährungsberatung bei Allergien und Intoleranzen

Z.B. bei Fruktoseintoleranz, Laktoseintolersanz, Histaminintoleranz, Nahrungsmittelkreuzallergien, Zöliakie usw.